Der Kletterkurs vermittelt Klettertechniken und Sicherheitsmaßnahmen, um im alpinen Gelände anspruchsvolle Routen sicher klettern zu können..
Teilnahmevoraussetzungen: Sicheres Klettern im 5. Schwierigkeitsgrad im Vorstieg, Beherrschung grundlegender Sicherungstechniken, Mindestalter 18 Jahre, gute Kondition für 1000 Höhenmeter Auf- und Abstieg, da der Kurs im alpinen Gelände (Karwendel)stattfindet.
Lernziele: Standplatzbau für Mehrseillängenrouten, Platzieren mobiler Sicherungsmittel, Klettern von Mehrseillängen mit Halbseilen und den entsprechenden Seilkommandos, sicheres Abseilen.

Anmeldung bei Gerhard Hentschel Tel.: 0175/6024894 E-Mail: hentschel.gerhard@t-online.de

Ausrüstungsliste wird bei Anmeldung zugeschickt.