Beschreibung: Hochtour auf die höchsten Gipfel der Stubaier Wilder Pfaff 3456m und Zuckerhütl 3507m von Süden über die Müllerhütte.

1. Tag: Anreise über den das Ötztal und das Timmelsjoch ins Passeiertal. Anschließend gehen wir über die Timmelsalm und den Schwarzsee den straffen Zustieg auf die Müllerhütte 3145m (1450hm; 5h).

2. Tag: Von der Müllerhütte geht es direkt auf den Übltalferner, nach dessen Querung steigen wir ostseitig auf den Wilden Pfaff und nordwestseitig hinab auf den Sulzenauferner. Nach kurzem Anstieg erreichen wir das Zuckerhütl.
Der Abstieg erfolgt entlang der Aufstiegsroute.

Charakter: HT2 oder PD (schwierig), Kletterei bis II, Gletscherhänge bis 35°

Stützpunkt: Müllerhütte 3145m

Mühen: Zur Hütte 1450hm (5h), Gipfelaufstieg 500hm (3h), Gesamtgehzeit Gipfeltag 10h

Ausrüstung: Hochtourenausrüstung wie Ausrüstungsliste, Helm

Max. Teilnehmerzahl: 6

Treffpunkt: Karwendelparkplatz, Uhrzeit wird bei Anmeldung bekanntgegeben.

Tourenbeschreibung

Anmeldung:
Sepp Hundegger Tel: 0176/43469410 tourenwart@dav-lenggries.de