Übernachtung: Rifugio Tuckett, Rifugio Alimonta, und Rifugio Silvio Agostini

02.09.22 Anreise:
nach Madonna di Campiglio bis zur Seilbahnstation mit AV Bus
Auffahrt mit der Groste Kabinenbahn bis Rifugio Stoppani (2438m)
(Nachmittag) Sentiero Alfredo Benini
von Rifugio Stoppani > Rifugio Tuckett (2272m)
Gesamtaufstieg: 650Hm, Gesamtzeit: 4 Std. Schwierigkeit B (Klettersteig)

03.09.22 Sentiero Boccette Alte
von Rifugio Tuckett > Rifugio Alimonta (2600m)
Gesamtaufstieg: 860Hm, Gesamtzeit: 6 1/4 Std. Schwierigkeit C

04.09.22 Sentiero Boccette Centrale
von Rifugio Alimonta > Rifugio Agostini (2410m)
Gesamtaufstieg: 340Hm, Gesamtabstieg: 530Hm, Schwierigkeit. B/C
Gesamtzeit: 7 Std.

05.09.22 Von Rifugio Agostini > Madonna di Campiglio
Gesamtaufstieg: 550Hm, Gesamtabstieg 1440Hm, Schwierigkeit C
Gesamtzeit: 7 Std.
Rückfahrt Lenggries

Voraussetzungen:
Der Boccette Weg ist eine Klettersteig Runde in der Brenta.
Schwindelfreiheit, Trittsicherheit und etwas Armkraft zur Bewältigung der senkrechten Leitern ist Voraussetzung der Teilnehmer. Neben kompletter Klettersteigausrüstung incl. Helm nehmen wir Leichtsteigeisen zur Querung von kleinen Gletschern am letzten Tag mit. In den Topos im folgenden Link wird auf die Schwierigkeiten der jeweiligen Klettersteige in den Tagesetappen eingegangen.

Tourbeschreibung

Teilnehmerzahl: 6 Personen · Anmeldeschluss: 30.06.2022

Anmeldung:
Ludwig 017630538356 oder 017657888303 lud.alt@gmx.de